"Gemeinsam gegen Rechts" - Demonstration in Deggendorf

Deggendorf: Auf dem Deggendorfer Stadtplatz setzten Bürgerinnen und Bürger "Gemeinsam gegen Rechts" ein Zeichen für Demokratie und gegen rechte Verschwörungstheoretiker.

Mit dabei waren der DGB, die SPD Deggendorf, Natascha Kohnen (MdL und Vorsitzende der BayernSPD) und die Parlamentarische Staatssekretärin Rita Hagl-Kehl, MdB.

Florian Pronold: "Ich freue mich, dass so viele gekommen sind, um Gegenzuhalten und ein Zeichen zu setzen. Deutschland ist durch gute Politik und Maßnahmen bislang am besten durch die Krise gekommen. Solidarität ist, auch an andere zu denken und einen guten Kompromiss für alle zu finden und nicht nur für sich selbst. Nur gemeinsam und solidarisch können wir weiter gut durch die Krise kommen."

Foto Demo Deggendorf Oktober 2020