Wir brauchen eine solidarische Elementarschadensversicherung

Porträtfoto von Florian Pronald, MdB

07. Juni 2016

Die aktuellen Unwetterschäden in meinem Wahlkreis Rottal-Inn, wie in ganz Deutschland zeigen, dass jeden Hauseigentümer solch ein Unglück treffen kann. Extremwetterlagen treten immer häufiger und immer heftiger auf. Betroffene geraten dadurch in existenzbedrohende Situationen. Schon vor 2 Jahren habe ich in den Koalitionsvertrag einen Prüfauftrag für eine Elementarschadensversicherung für alle hinein verhandelt. Die Ereignisse der letzten Woche zeigen, eine solche Versicherung ist genauso notwendig, wie der Schutz bei Brandfällen.

Der Vorteil einer solidarischen Pflichtversicherung: Niedrige und bezahlbare Beiträge für alle, denn heute erhalten viele Menschen keine Elementarschadensversicherung zu bezahlbaren Preisen.