Gute Nachrichten: Förderung des Wiederaufbaus des historischen Rathauses Straubing

17. März 2021

Gute Nachrichten für Straubing: Der Wiederaufbau des historischen Rathauses wird vom Bund mit 5,75 Millionen Euro gefördert!

Florian Pronold erinnert sich noch sehr gut an den Brand, der 2016 das historische Rathaus in Straubing zerstört hat und an das Entsetzen, welches die Zerstörung bei allen hervorgerufen hat. Er freut sich sehr darüber, dass der Wiederaufbau mit einer so großen Summe gefördert wird. Die Bürgerinnen und Bürger Straubings erhalten damit eines ihrer schönsten historischen Wahrzeichen wieder zurück.

Seit 2014 werden mit dem Bundesprogramm „Nationale Projekte des Städtebaus“ Projekte der Baukultur und des Städtebaus mit überdurchschnittlicher nationaler Bedeutung und einem hohen Innovationspotential gefördert, die als Projekte mit ihrem Entwicklungsprozess beispielgebend für andere Städte sein können. Insgesamt werden mit dem Bundesprogramm dieses Jahr deutschlandweit 24 Projekte mit einem Gesamtvolumen von 75 Millionen Euro gefördert.

Teilen