Wahlkampfausgaben

Um Abgeordnete kontrollieren zu können, muss auch klar sein, wie sie ihre Wahlkämpfe finanzieren und wofür sie das Geld ausgeben. Bei mir war der SPD-Unterbezirk Rottal-Inn die Parteigliederung, die den Wahlkampf durchgeführt hat. Sämtliche Einnahmen und Ausgaben wurden vom SPD-Unterbezirk Rottal-Inn verbucht. Alle Spenden wurden entsprechend den gesetzlichen Vorschriften an Gliederungen der SPD geleistet.

Einnahmen und Ausgaben im Bundestagswahlkampf 2017

Einnahmen:

  • Eigenanteil SPD-Unterbezirk         27.079,98 €

  • Zuschuss der Bayern SPD                  1.000,00 €

  • Zuschuss Niederbayern SPD            3.000,00 €

  • Spenden                                                   4.271,90 €

Ausgaben:

  • Anzeigen                                                 4.385,20 €

  • Kandidatenflyer                                    2.598,16 €

  • Prospektverteilung                             10.718,59 €

  • Kosten Druckerei, Plakate                  2.539,19 €

  • Werbematerial, Außenwerbung     8.820,55 €

  • Veranstaltungen                                    2.412,45 €

  • Präsente                                                   1.020,88 €

  • Porto                                                          1.325,65 €

  • Büromaterial                                              69,96 €

  • Personal                                                   1.253,60 €

  • Fahrtkosten                                                   135,15 €

  • Gebühren, Verwaltungskosten               72,50 €

Gesamteinnahmen:                                   35.351,88 €

Gesamtausgaben:                                       35.351,88 €

Bei Interesse können Sie selbstverständlich auch Einsicht in die Wahlkampfkosten der Jahre 2002, 2005, 2009 und 2013 nehmen. Bitte wenden Sie sich an mein Büro.